Charles A. Smith DDS (Doctor of Dental Surgery) State University of New York at Buffalo


Charles A. Smith DDS (Doctor of Dental Surgery) State University of New York at Buffalo hat sich mit seiner konsequenten Behandlungsweise und seinen exzellenten klinischen Fähigkeiten, seinem Blick für Details und seinem Engagement für den Einsatz modernster Techniken der Zahlheilkunde einen Namen gemacht. Er machte seinen Abschluss an der University of Buffalo, School of Dental Medicine (Zahnmedizinisches Institut der Universität Buffalo). Er nahm an vielen Fortbildungen teil und ist Spezialist für kosmentische und neuromuskuläre Zahnheilkunde.

Durch Fort- und Weiterbildungen gewährleistet Charles Smith eine hohe fachliche Kompetenz, die er am amerikanischen Institut für Zahnmedizin, dem Las Vegas Institute for Advanced Dental Studies (LVI), erweitert. LVI ist weltweit die einzige Bildungseinrichtung mit der Fachrichtung Neuromuskuläre und ästhetische Zahnmedizin und gilt als das führende Bildungsinstitut für Post-Doktoranden.

Seit 2005 hat Charles A. Smith die sieben Kernkurse für den Master-Studiengang für Ästhetik und neuromuskuläre Zahnmedizin absolviert. Er schloss mit Auszeichnung ab und erlangte nach der erfolgreichen Absolvierung einer umfassenden Prüfung den Status „LVI Fellow“. Charles Smith ist der erste und einzige „LVI Fellow“ in Europa und gehört nun zu einer Elite-Gruppe von weniger als 100 Zahnärzten weltweit, die Experten für ästhetische und neuromuskuläre Zahnmedizin sind.

Charles A. Smith DDS (Doctor of Dental Surgery) State University of New York at Buffalo verfolgt stets die neuesten Entwicklungen in der Zahnmedizin. Als niedergelassener Zahnarzt in Heidelberg bietet er immer modernste Leistungen wie Smile Makeovers, INVISALIGN, erfolgreiche Kiefergelenkbehandlung und Gesamtrehabilitationen an. Charles Smith DDS ist Mitglied der American Dental Association, der American Academy of Cosmetic Dentistry, dem International Congress of Oral Implantology und der American Dental Organization for Conscious Sedation.